«

»

Okt 24 2013

U14 und Herren gewinnen vs. Heilbronn

Am Sonntag, den 20. Oktober 2013 gab es zwei ganz spannende Basketballspiele gegen Heilbronner Teams mit glücklichem Ausgang für unsere Basketballer.

Hier die Ergebnisse:

16:00 Uhr: U14 KLA, TSV Neuenstadt vs. TSG Heilbronn

Sehr glücklicher Sieg für unsere Mannschaft: 32:31 (10:18). Im ersten Viertel legten unsere Spieler einen guten Start hin und gingen 8:2 in Führung. Dann hatten die Heilbronn eine sehr starke Phase und gingen mit 8 Punkten Vorsprung in die Halbzeit. Das Zusammenspiel ließ bei beiden Teams noch viele Wünsche offen, aber unsere Schnellangriffe waren erfolgreicher als die des Gegners. Vor allem traf Maximilian Sommer sechs Mal hinter einander für Neuenstadt, was zum 26:26 Ausgleich führte. Dann machte auch Christian Gencel noch vier wichtige Punkte am Schluss, was zum knappen Sieg reichte. Unser Team ist gut zurück gekommen, muss aber mit genauen kurzen Pässen den Ball länger laufen lassen und dann Chancen erarbeiten. Jedenfalls war die Freude über den glücklichen Sieg größer als der Kummer um die Defizite. Spannender ging es für die Zuschauer nicht! Es spielten: Christian Gencel (4), Jens Müller (2), Maximilian Sommer (16), Bilal Karakuyu (4), Dila Darcin (2), Abdullah Icdeniz (6), Berfin Yilmaz, Valentin Schopf.

18:00 Uhr; Herren KLB1, TSV Neuenstadt vs. TSG Heilbronn

Unsere Herren spielten ein sehr starkes erstes Viertel, das 12:2 endete. Der Spielaufbau war recht gut, in der Defensive gab es Schwächen, die die Heilbronner ausnutzten. Zur Halbzeit gab es ein beachtliches 34:17, aber dann wurde es immer knapper: über 45:32 am Ende des dritten Viertels wurde es immer spannender und schließlich gewannen unsere Herren knapp, aber verdient mit 54:51.

Für den TSV spielten: Michael Anhalt (7), Abdullah Ari (5), Denis Arsene (5), Dennis Bernerth, Kirill Damer (17), Frederik Hoppe (4), Tobias Knaack (13), Tim Krause (3).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>